Angebotsanfrage Atemschutzmaske FFP3

  • Schutz vor giftigen und gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen
  • Im Umgang mit krebserregenden oder radioaktiven Stoffen und Krankheitserregern wie Viren, Bakterien und Pilzsporen wird der Einsatz einer FFP3 Maske empfohlen
  • Gesamtleckage darf maximal 5 % betragen
  • Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes darf höchstens 30-fach sein
  • Individualisierung nach Kundenwunsch möglich

Sie benötigen ein Angebot?
Dann rufen Sie uns an oder schicken uns eine Email – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tel.: +(49) 0221 – 165 33 777
Email:
sales@meditection.com